LÖWEN-APOTHEKE    Rudolf Kley  

Bahnhofstr. 134   47137 Duisburg

 

                                                                                               Tel 0203/442999

                                                                                                                                                              Fax 0203/443631

                                                                                                                                                              Amtsgericht Duisburg

                                                                                                                                                              HRA 2043

                                                                                                                                                              Deutsche Bank Duisburg

                                                                                                                                                              BLZ 350 700 24

                                                                                                                                                              Kto. 480 0793

                                                                                                                                                             28. 10. 2011                    

„Arbeitskreis Senioren in Meiderich“

Michael Ritter,c/o BBZ Mittelmeiderich

Auf derm Damm 8

47137 Duisburg

 

 

Irrweg: Senioren-Wegweiser Meiderich

 

 

Sehr geehrter Herr Ritter,

Sie sprechen für den „Arbeitskreis Senioren in Meiderich“ der einen Seniorenwegweiser herausgibt. Dieser Arbeitskreis übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit bzw. die Richtigkeit der vorgestellten Adressen und Angebote. Trotzdem glaube ich, dass sich dieser Arbeitskreis nicht ganz aus der Verantwortung stehlen darf, denn schließlich ist es sein Projekt, angeblich. Deshalb wende ich mich mit meiner Kritik auch an Sie als Sprecher dieses Arbeitskreises, zumal Sie auch als Kontakt angegeben sind. Ich tue dies in Form eines offenen Briefes, damit die Senioren wissen, dass Sie auch bei uns, in der Löwen-Apotheke, in guten Händen sind. Sie finden den Brief auf www.deapo.de.

Mindestens bei zwei Apotheken-Adresse ist der Straßenname falsch geschrieben bzw. ganz falsch. Wir als Löwen-Apotheke fehlen in dieser Aufstellung ganz, obwohl wir die älteste Apotheke am Ort sind. Aus welchem Grund? Platzmangel? Datenmaterial wurde oberflächig zusammengetragen? Weil wir für pro Dommo und den Kirchturm viel gespendet haben? (pro doMMo ist ein Förderverein, der sich für die Erhaltung der Evangelischen Kirche Auf dem Damm in Duisburg - Meiderich einsetzt.)

Der Wegweiser sagt z.B nichts darüber aus, nach welchen Kriterien hier die Apotheken ausgewählt wurden, aus welchem Grund sie auf diese Anzahl beschränkt wurden, wer das gemacht hat.  Auffällig ist, dass eine Apotheke, die auf der Rückseite eine große Anzeige geschaltet hat, auch im Innenteil den größten Platz bei der Beschreibung besonderer Eigenschaften der Apotheke erhalten hat. Ein Schelm, der Böses dabei denkt! So unterscheidet sich der Wegweiser nicht von einem Anzeigenblatt. Wo Platz für Vollständigkeit ist, werden zur Illustration schöne Bilder gezeigt. Dem Leser wird vorgetäuscht, dass dieser Ratgeber einen besonderen Wert hat. Das bestreite ich an dieser Stelle und bringe diesen Brief hier auch auf meine Homepage, um wirklich eine Verbesserung für die Senioren zu erreichen. Damit sie auch unser Angebot prüfen können.

Man möge mir bitte verzeihen, dass ich meine Kritik an dieser Stelle etwas überspitze und behaupte: „Wenn alle weiteren Projekte des „Arbeitskreis Senioren in Meiderich“ so aussehen werden, darf man diesen Arbeitskreis nicht nur vergessen, man sollte ihn meiden und seine Erzeugnisse schnellsten verbrennen! Wenn dieses Produkt im weitesten Sinn irgendetwas mit Kirche zu tun hat, dann muss ich leider sagen, dass dieser Ratgeber scheinheilig ist. Wenn der Beginn einer solchen Auflistung so aussieht, dann sollte man das Ende nicht abwarten. Vorausgesetzt, es ist zulässig, den Wert und Nutzen, den dieser Wegweiser bezüglich der angegebenen Apotheken hat, auch auf die anderen Bereiche zu übertragen.“

An welche Apotheke sollen sich z.B. Senioren in Meiderich Berg wenden? Welche anderen, wichtigen Bereiche wurden ausgelassen oder unvollständig vorgestellt? Haben wir nur vier „seniorengerechte“ Friseure in Meiderich? Warum werden bestimmte Fachärzte nicht erwähnt? Warum werden andere erwähnt.  Alle diese Informationen kann man sich doch ganz einfach komplett im Telefonbuch besorgen. In diesem Wegweiser fehlt einfach die Transparenz.

So haben wir das Gefühl, dass ein Ortsfremder diesen Wegweiser gestaltet hat und der Arbeitskreis auf das Angebot eines Dienstleisters aufgesprungen ist. Nicht erwähnte Firmen sollen sich melden und sehr wahrscheinlich die nächsten Ausgaben finanzieren. Bleibt nur die Frage, was genau passiert mit einem Überschuss?

Bei dem Zusammenstellen dieses „Wegweisers“ wurde eindeutig nachlässig gearbeitet, um es milde auszudrücken. Bei den Apotheken wurde der Inserent offensichtlich bevorzugt, indem ihm sehr viel mehr Platz für die „Eigendarstellung“(?) geboten wurde. Inhaltlich wird die von einem Ratgeber zu erwartende Neutralität verletzt. Die Hoffnung des Herausgebers -„dass der Wegweiser in Ihrem Alltag oft hilfreich sein kann.“ – wird deshalb von uns nicht geteilt. Vielmehr hoffen wir, dass der „Arbeitskreis Senioren in Meiderich“ bei weiteren Projekten mit Konzentration an die Arbeit geht und nicht vorschnell ein Produkt o.ä. auf den Markt bring, das dem Titel nicht gerecht wird.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Kley

                                                                                                                                                             

 

zurück