Die "Pro Bürger Post " wurde in "Buerger-Klick.de" umbenannt. Dadurch wird ihre Überparteilichkeit unerstrichen. Da sich an den grundsätzlichen Überlegungen nichts geändert hat und auch die Geschichte dieser Info-Post für die Bürger dokumentiert werden soll, wurde an dieser Seite weiter nichts geändert. Alle Beteiligten hoffen, dass es trotzdem beim Bürger "Klick" macht. Dann geht es mit Meiderich auch weiter aufwärts!

 

 

 

 

 

„Gratiswerbung“

für Meidericher Kaufleute?

Ja und Nein!

 

 

Ja, weil keine Anzeigen bezahlt werden müssen. Es gibt bei der „Marketing Initiative Meiderich“ keine Anzeigen, sondern nur einen redaktionellen Teil.

Nein, weil Kosten für eine Mehrauflage auf Wunsch übernommen werden müssen. Beispiel: gedruckt werden z.B. 5 000 Exemplare. Ein Betrieb, der in diesem Informationsblatt vorgestellt wird, möchte selbst 1000 Exemplare an potentielle Kunden verteilen. Die Herstellungskosten für diese Exemplare muss der Auftraggeber dann bezahlen.

 Die „Marketing Initiative Meiderich“ ist kein Verein. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag. Das vorliegende Informationsblatt ist nur der Anfang. Die „Marketing Initiative Meiderich“ will jede Gelegenheit nutzen, um auf das vielfältige Angebot der Geschäfte und Betriebe in Meiderich aufmerksam zu machen, die ihren Sitz nicht an der Von der Mark Straße  haben.

 Die „Marketing Initiative Meiderich“ versteht sich nicht als Gegenpol zum Meidericher Werbering oder anderen Werbegemeinschaften in Meiderich, sondern als Ergänzung. Wenn nicht Meidericher in Meiderich kaufen, wer dann? Das Angebot in Meiderich ist groß. Jedenfalls größer, als viele Meidericher denken. Die Meidericher sollen auf diese Weise auch erfahren, auf was sie verzichten müssen, wenn sie dieses Angebot nicht nutzen und es die vorgestellten Betriebe irgendwann einmal deshalb nicht mehr geben wird.

 Starten Sie Ihre persönliche Marketing Offensive. Machen Sie mit bei der „Marketing Initiative Meiderich“. Lassen Sie sich in eine Liste eintragen, damit wir die Vorstellung Ihres Geschäftsbetriebes planen können. Senden Sie bitte ein Fax ( 0203/442999) oder einen Brief an Rudolf Kley, Bahnhofstrasse 134, 47137 Duisburg (Löwen-Apotheke) Der folgende Text reicht vollkommen aus: „Wir machen mit bei der „Marketing Initiative Meiderich.“ Wir senden Ihnen daraufhin einen Fragebogen zu, den wir als Grundlage für ein Interview nehmen, bei dem wir auch die Fotos machen. Vor der Veröffentlichung stellen wir Ihnen den Text vor. Beispiele finden Sie in der ersten „Pro Bürger Post Meiderich“. Legen Sie die „Pro Bürger Post Meiderich“ bitte in Ihrem Betrieb aus. Wir freuen uns auf Ihre Antwort.

 Ihre „Marketing Initiative Meiderich“

 

 

Sehen Sie hier die erste Ausgabe der "Pro Bürger Post Meiderich"

 

 

 

 

 

 

 
  zurück